Tacho Ausbauen

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Kopp-Kippenheim@t-online.de vor 2 Wochen, 3 Tagen.

  • Autor
    Beiträge
  • #179946

    Hallo

     

    bin neu in unserem Spider Club

    Ich bin seit Mai stolzer Besitzer eines roten Fiat Spider BS Bj. 2/73 Ich bin eher Fahrer als Schrauber und habe eine Frage. Meine 6 Armaturen Instrumente sind teilweise beschlagen. Müsste die Glasscheiben reinigen. Wie kann ich die Frontringe lösen um an die Scheibe zu kommen.

    Danke für euere Hinweise

     

    Schöne Grüße aus dem südwestlichen Deutschland

     

    Jürgen Kopp

  • #179947
    Winni
    Winni
    Keymaster

    Hallo Jürgen

     

    Willkommen im Club und Glückwunsch zu deinem Spider.

    Der schwarze Ring ist um das Gehäuse gebördelt und nicht so einfach ohne schaden zu entfernen. Dazu müsstest du aber die Armaturentafel ausbauen um die Befestigung vom Tacho zu entfernen.

    Dein Problem mit beschlagenen Instrumente haben auch noch andere, würde es mal mit einem Föhn versuchen. Meistens haben das Problem aber die kleinen Instrumente.

     

    Gruß Winni

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 4 Tagen von Winni Winni.

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln.
    Ein Auto braucht Liebe. ( Walter Röhrl )

  • #179950

    Hallo Winni,

     

    danke für deinen Tipp. Werde das mal ausprobieren. : 😀

    Schöne Grüße aus dem sonnigen Kippenheim

    Jürgen

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
  • #179952
    Winni
    Winni
    Keymaster

    Hallo Jürgen

     

    Nichts zu danken.

    Sehr schöner Spider den du da hast, aber das Windschott  😥  passt nicht dazu.

     

    Gruß Winni

    Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln.
    Ein Auto braucht Liebe. ( Walter Röhrl )

  • #179953

    Hallo Winni,

     

    gebe dir recht. Aber man hat außer dem Spider auch noch eine Frau. Windschott habe ich ihr zuliebe eingebaut.

    Schöne Grüße

    Jürgen

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.